Herbstfest

Bei uns ist es Tradition, zur Herbstzeit Kürbissuppe in den Klassen zu kochen und anschließend gemeinsam mit allen Schülerinnen und Schülern der KAS zu genießen. In diesem Jahr haben wir unsere Kürbissuppen allerdings mit Eltern, Geschwistern, Großeltern und Freunden geteilt. Wir haben ein Herbstfest gefeiert!

Zum Auftakt, um 16.00 Uhr, haben alle Kinder Lieder auf dem Schulhof gesungen. Frau Kicherer und der Schülerrat haben zudem jeweils eine kleine Rede gehalten. Im Anschluss gab es allerlei Bastel- und Spielespaß. Denn jede Klasse hat Stationen zum Mitmachen vorbereitet. Es wurden zum Beispiel Teelichthalter gebastelt, Kartoffeldruck betrieben, Waldmandalas aus Naturmaterialien gelegt, Sackhüpfen angeboten, in Fühlkisten Herbstmaterialien ertastet, mit Kastanien zielgeworfen, Minifledermäuse gebastelt und, und, und …

Für jede durchlaufene Station gab es einen Stempel auf dem Laufzettel der Kinder. Wurden genügend Stempel gesammelt, konnte der Laufzettel für eine Verlosung kleiner Geschenke zum Schluss wieder abgegeben werden. Das motivierte!

Nach getaner Arbeit oder auch zur Stärkung zwischendurch, wurde gegen eine Spende gut gegessen und getrunken. Es gab u. a. Kinderpunsch, heißen Orangensaft, Äpfel, leckere Kürbissuppe, frische Waffeln oder Kuchen. Für jeden Geschmack war etwas dabei.

Gegen 18.00 Uhr bildete der Lichterlauf auf unserer Wiese einen gemütlichen Abschluss.

Ein großes Dankeschön gilt all den fleißigen Helfern/ Helferinnen unter den Kindern, Eltern, Lehrkräften und Pädagogen. Es war ein wundervolles Fest.

 

Und um es noch einmal mit den Worten der Kinder zusammenzufassen:

Hurra, der Herbst ist da!

Ernte

Regenzeit

Bunte Blätter überall

Schönes Herbstfest

Tolle Zeit und einen Wunderabend heute

Feine Nüsse essen

Eicheln sammeln und Eichhörnchen beobachten

Si, Sa, Suppe: Wir essen Kürbissuppe.

Tannenzapfen werden reif.